Sicherheitskonzept

Deine Sicherheit ist das wichtigste für uns

Deine Gesundheit und die unserer Mitarbeitenden steht für uns an oberster Stelle, deshalb haben wir nach Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie mit Unterstützung von HotellerieSuisse entsprechende Massnahmen gemäss Schutzkonzept umgesetzt.

Wir bitten Dich daher von Deinem Aufenthalt abzusehen, falls bei Dir in den letzten Tagen Krankheitssymptome aufgetreten sind, die auf eine Atemwegserkrankung hindeuten. Melde Dich bitte bei uns, falls während oder nach Deinem Aufenthalt entsprechende Krankheitssymptome auftreten.

  • Aufgrund der Auflagen kann es zu Einschränkungen bei unseren Dienstleistungen kommen, in gewissen Bereichen ist zudem die zulässige Personenzahl beschränkt.
  • Wir passen die Schutzmassnahmen kontinuierlich den sich verändernden Auflagen und Empfehlungen an und unsere Mitarbeitenden werden laufend instruiert.
  • Wir reinigen und desinfizieren fachgerecht und in intensivierten Zyklen häufig genutzte Oberflächen, Gegenstände und Arbeitsmaterial (z. B. Türfallen, Lift- und Lichtschalter). Unsere Mitarbeitenden tragen zudem für spezielle Aufgaben Schutzmasken und Handschuhe.
     

Clean & Safe Peaks Place

Sicherheitskonzept

Die Kampagne "Clean & Safe" wird von Schweiz Tourismus unterstützt. Die Umsetzung und Einhaltung der Schutzkonzepte hat für uns oberste Priorität. Die Vorgaben für die Schutzkonzepte werden sich im Zusammenhang mit den Lockerungsschritten teilweise verändern und durch uns laufend angepasst.

Zu den wichtigsten Grundmassnahmen zählen:

  • Alle Personen reinigen sich regelmässig die Hände. Anfassen von Objekten und Oberflächen möglichst vermeiden.
  • Die Restaurationsbetriebe, Barbetriebe und Gemeinschaftsgastronomie stellen sicher, da sich die verschiedenen Gästegruppen nicht vermischen. Diskotheken, Tanzlokale und Nachtklubs erheben die Kontaktdaten anwesender Personen, wenn es zu einem engen Kontakt kommt.
  • Mitarbeitende und andere Personen halten 2 Meter Abstand zueinander. Für Arbeiten mit unvermeidbarer Distanz unter 2 Meter sollen die Mitarbeitenden durch Verkürzung der Kontaktdauer und/oder Durchführung angemessener Schutzmassnahmen möglichst minimal exponiert sein.
  • Bedarfsgerechte regelmässige Reinigung von Oberflächen.
  • Angemessener Schutz von besonders gefährdeten Personen.
  • Kranke im Betrieb nach Hause schicken und anweisen, die (Selbst-)Isolation gemäss BAG zu befolgen.
  • Berücksichtigung von spezifischen Aspekten der Arbeit und Arbeitssituationen, um den Schutz zu gewährleisten.
  • Information der Mitarbeitenden und anderen betroffenen Personen über die Vorgaben und Massnahmen und Einbezug der Mitarbeitenden bei der Umsetzung der Massnahmen.
  • Umsetzung der Vorgaben im Management, um die Schutzmassnahmen effizient umzusetzen und anzupassen.
  • Personendaten werden gemäss Schutzkonzept Gastgewerbe erfasst. 

Schutzkonzept Wellness, Schwimmbad, Sauna und Dampfbad

Wellnessbereich La Senda

Das Konzept ergänzt das Schutzkonzept Gastgewerbe. Der Betrieb sorgt im Sinne der Eigenverantwortung für die Einhaltung des Schutzkonzepts. Die Wellnessanlagen, Schwimmbänder, Saunen und Spa-Bereiche werden unter «Wellnessbereiche» zusammengefasst.

Gäste A-Z

Hier findest du alle Informationen

Gäste A-Z (PDF)

Deine Individuelle Anfrage

Wie können wir Dir helfen?

Hast Du Fragen zu unseren Services und Leistungen? Nehme gerne Kontakt mit uns auf, wir helfen Dir weiter!

Rezeption Peaks Place

täglich für Dich da

Telefon

+41 81 927 14 14

Kontaktformular öffnen