Skip to main content Skip to footer content
PDF
Regionale Partner

Weingut Obrecht, Jenins

Die Rebfelder des Weinguts Obrecht in Jenins

Harmonie von Pflanzen & Umwelt

Biodynamischer Weinbau aus Überzeugung

Am Licht kitzelt Francisca das Beste aus den Reben, im Keller entlockt Christian den Säften das Verborgene. So ergänzen sich die beiden wie Tag und Nacht. Ein stetiger Kreis, indem Neues und Altbewährtes stets überraschend kombiniert werden. Francisca und Christian Obrecht konnten das Familienweingut zur Sonne 2006 übernehmen und setzen bei der Herstellung ihrer Weine auf die biologisch-dynamische Methode – denn sie streben nach Harmonie von Pflanzen und Umwelt.

Bei der biodynamischen Methode werden im Herbst Kuhhörner zusammen mit Kuhdung in der Erde vergraben, damit ein Hornmist-Präparat entsteht. Diese wässrige Kompost-Lösung wird dann im Frühling auf dem Weinberg verteilt. Es ist reich an Bodenpilzen und Mikroorganismen und liefert damit den Reben-Nährstoff, welcher bei konventionellem Anbau aus stickstoffhaltigem Kunstdünger gewonnen wird.

Das Winzer-Paar ist überzeugt, dass sich biodynamisch produzierte Weine durch grössere Eigenständigkeit, Frische und Bekömmlichkeit auszeichnen.

Die biodynamische Herstellung der Weine vom Weingut Obrecht in Jenins
Aus vergrabenen Kuhhörnern und Kuhdung stellt das Weingut Obrecht ein Hornmist-Präparat her

Weine der Sonne im Restaurant s’nani

Im s’nani kannst du in den Genuss von folgenden Weinen vom Weingut Obrecht kommen:

  • Brut Obrecht, Rosé Schaumwein
  • Blanc de Noir, Pinot Noir, Weisswein
  • Trocla Nera Pinot Noir, Rotwein
  • Monolith Pinot Noir, Rotwein
Tische im Restaurant s’nani in Laax im Hotel Peaks Place

Mit Liebe gemacht

Freude und Leidenschaft an ihrem Handwerk ist ein wichtiger Bestandteil auf dem Familienweingut. Dies ist auch deutlich aus Franciscas Antworten auf unsere Fragen herauszulesen.

Warum machst du heute den Job, den du machst?

Nun unser Gehöft, die Sonne wurde bereits 1740 erstmals in der Dorfchronik erwähnt und war schon immer Wirkungsstätte und Lebensort. Christian ist dort aufgewachsen und hat sich schon als kleiner Bub als Winzer gesehen. Die Liebe hat uns zusammengeführt, so dass wir die spannende und bereichernde Aufgabe nun teilen.

Was macht dir bei dieser Aufgabe am meisten Spass?

Die Möglichkeit gemeinsam ein rhythmisches Ganzes zu leben. Landschaft, Mensch, Rebe, Wein – ohne das Eine verkümmert das Andere. Was gibt es Schöneres als zusammen mit Freude die einzelnen Bereiche zu einem grossen Ganzen zusammenzufügen.

Auf was bist du besonders stolz in eurem Betrieb?

Auf den durchgängigen Prozess. Es ist extrem befriedigend einen Rohstoff, die Traube, selbst zu pflegen und dann weiter zu Wein zu veredeln. Diesen dann an einem Ort wie im s’nani zu geniessen, macht doch einfach Freude, oder?!?

 

Die Traubenlese auf dem Weingut Obrecht in Jenins
Eine Nahaufnahme der Traubenlese auf dem Weingut Obrecht in Jenins

Weingut Obrecht &
das Restaurant s’nani

Warum passt das zusammen?

Weil die ausgeklügelten Kochkünste von «Nani» sowie das kunsthandwerkliche Weinmachen der Obrecht’s das Beste aus der Region auf den Tisch und ins Glas holt.

Und übrigens…

… Das s’nani Team rund um Pascal Schmutz besuchen regelmässig die Partner und Lieferanten, um genau zu wissen woher die Produkte im s’nani stammen und wie sie hergestellt werden.

Fässer mit dem Wein, der auf dem Weingut Obrecht in Jenins hergestellt wurde
Gäste trinken Wein in der Weinbar im Restaurant s’nani in Laax

 

Mehr Geschichten aus dem s’nani

Ein Gruppenfoto auf dem Feld des Hofes Clavadetscher
Regionale Partner

Clavadetscher, Malans

Felder des Biohofs Demvitg in Waltensburg
Regionale Partner

Biohof Demvitg in Waltensburg

Ein Shot mit der Drone vom Feld der Frisch Handel Logistik in Chur
Regionale Partner

Frisch Handel Logistik, Chur

Array
(
    [0] => 6039
)