Skip to main content Skip to footer content
PDF
Regionale Partner

Weingut Thomas Marugg, Fläsch

„Weinbau lieben wir seit Generationen“

Familien-Geschichte

«Hinter jedem guten Wein steht ein Winzer, eine Winzerfamilie, eine Region – mit anderen Worten eine spannende Geschichte», meint Thomas Marugg, welcher das Weingut Thomas Marugg in der zweiten Generation führt. Bis im Jahr 1972 widmete sich der ursprünglich auf gemischte Landwirtschaft ausgerichtete Betrieb dem Ackerbau, der Viehhaltung und dem Weinbau.

1980 wurde der Betrieb dann auf Selbstkelterung umgestellt und im Jahr 1997 übernahm Thomas Marugg in der dritten Generation das heutige Weingut Thomas Marugg. Auf fünf Hektaren gepflegten Rebbergen bewirtschaftet er mit seiner Familie das Weingut nach den Richtlinie IP «integrierte Produktion» für einen naturnahen Anbau auf ihrem Weingut. Die besondere Herausforderung mit den Launen der Natur umzugehen, stellt er sich jeden Tag. «Man muss akzeptieren, dass die Natur trotz allen technischen Hilfsmittel, bei der Weinproduktion den Takt angibt.»

Weine vom Weingut Thomas Marugg im Restaurant s’nani

Im Restaurant s’nani kannst du folgende Weine vom Weingut Thomas Marugg geniessen:

  • Fläscher Schiller
  • Fläscher Riesling – Sylvaner

Das Winzern wurde ihm in die Wiege gelegt

Bereits als Kind durfte Thomas auf ihrem Weingut mithelfen, was ihm schon damals viel Freude bereitete. Aus diesem Grund hat er sich für die Ausbildung zum Winzer und Önologe entschieden, was er bis heute nicht bereut. Diese Freude gibt er auch stolz an seine beiden Töchter weiter.

Was macht euch bei euren Aufgaben am meisten Spass?

Wir lieben den vielseitigen Beruf als Winzer mit der Arbeit in der Natur, im Weinkeller bei der Vinifizierung und den Kontakt mit der breiten Kundschaft von Privatkunden über den Gastronomen bis zum Wiederverkäufer.

Auf was seid ihr besonders stolz in eurem Betrieb?

Auf unser modernes Weingut mit einem wunderschönen Barriquekeller, der sich besonders für Gruppen-Apéros bestens einigt. Wir sind stolz, dass wir in der zweiten Generation das schöne Weingut Thomas Marugg, welches von meinen Eltern gegründet wurde, weiterführen dürfen.

Worauf achtest du besonders beim Weinbau?

Auf einen umweltschonenden Anbau im Rebberg und eine schonende Vinifizierungsmethode. Uns ist wichtig, in unserem architektonisch gestalteten Barriquekeller dem Wein genügend Zeit für die Reifephase zu lassen.

Was sind die grössten Herausforderungen in eurem Betrieb?

Mit den Launen der Natur umzugehen und zu akzeptieren, dass die Natur, trotz allen technischen Hilfsmittel die uns im Anbau zur Verfügung stehen, bei der Weinproduktion den Takt angibt.

 

 

Weingut Thomas Marugg &
das Restaurant s’nani

Warum passt das zusammen?

Weil beide Betriebe auf Qualitätsproduktion setzen und trotzdem ihre Wurzeln zu Tradition und zu regionalen Produkten auf höchstem Niveau pflegen.

Und übrigens…

Das s’nani Team besucht ihre Partner und Lieferanten regelmässig, um genau zu wissen, woher die Produkte im s’nani stammen und wie sie verarbeitet werden.

 

Mehr Geschichten aus dem s’nani

Ein Gruppenfoto auf dem Feld des Hofes Clavadetscher
Regionale Partner

Clavadetscher, Malans

Die Naturtrocknerei Bischi in Churwalden
Regionale Partner

Naturtrocknerei Bischi, Churwalden

Ein Shot mit der Drone vom Feld der Frisch Handel Logistik in Chur
Regionale Partner

Frisch Handel Logistik, Chur

Array
(
    [0] => 6039
)