Skip to main content Skip to footer content
PDF
Unsere Tipps dazu

Fit in den Sommer

Fit in den Sommer, im Aparthotel Peaks Place in Laax und zahlreichen Bike-Touren geniessen

Der Sommer kann kommen!

5 Tipps, um fit in den Sommer zu starten

Die Tage werden länger und die Temperaturen steigen langsam an. Kennst du das auch, wenn du dir einiges bis zum Sommer vornimmst, es aber nicht so funktioniert, wie du es möchtest und dann enttäuscht bist? Das soll jetzt ein Ende haben, denn wir haben dir folgend einige Tipps, wie du fit in den Sommer startest. Versuche dich zudem auch an unsere Workout Challenge für den Sommer.

Und als Sporthotel mit Fitnessraum und Entspannung pur auf über 850 m2 im La Senda Spa und Wellness ist das Peaks Place der perfekte Ausgangspunkt zu jeder Jahreszeit für alle Aktivitäten in Laax, sowie in der umliegenden Ferienregion Graubünden.

Tipp 1

Setze dir realistische Ziele

Als Erstes ist es wichtig, dass du dir realistische Ziele festlegst. Denn ohne Ziele kann dir deine Motivation schnell mal einen Strich durch die Rechnung machen. Überlege dir also gut, was du bis zum Sommer erreicht haben möchtest: Möchtest du mehr Muskeln aufbauen? Oder lieber etwas Gewicht verlieren?

Danach ist es wichtig, dir ein klares Datum zu setzten, bis wann du diese Ziele erreicht haben möchtest – auch da heisst es: Bleib realistisch.

Tipp 2

Bewege dich

Fakt ist: Bewegung tut gut. Sie bringt den Kreislauf in Schwung, hebt die Stimmung und macht fit. Achte aber darauf, dass du deinem Körper nicht zu viel zumutest und dein Training langsam steigerst. Es ist auch wichtig, dass du dich für einen Sport entscheidest, der dir Spass macht, denn so bleibt deine Motivation vorhanden. Am besten erstellst du dir eine tolle Playlist zu deinem Training, denn das bringt noch mehr gute Laune.

Der Rundtrail in der Region Flims Laax Falera führt durch den Wald und zum Caumasee, Fit in den Sommer

Tipp 3

Viel Trinken

Besonders an warmen Tagen ist es wichtig ausreichend zu trinken, da du während dem Schwitzen viel Flüssigkeit ausscheidest. Versuche dich daran zu gewöhnen, immer eine Flasche Wasser dabei zu haben.

Ausreichend Wasser zu trinken, ist für eine einwandfreie Funktion des Herz-Kreislauf-Systems unverzichtbar.

Eine Karaffe mit Wasser im Fitnessraum vom Peaks Place Hotel in Laax

Tipp 4

Ausreichend Schlaf und Erholung

Gerade in unserer heutigen stressigen Zeit wird der gute Schlaf oft unterschätzt. Dabei ist eine gute Nachtruhe nicht nur für deinen Geist, sondern auch für deinen Körper besonders wichtig. Dauerhafter Schlafmangel lässt deine Leistungsstärke deutlich abnehmen und behindert deine Motivation.

Auch die Häufigkeit deines Trainings ist entscheidend. Du kannst noch so hart und oft trainieren, aber bringen wird es dir nichts, denn dein Körper braucht auch mal eine Pause davon. Darum merke dir folgendes: Mit Muskelkater solltest du nicht trainieren, denn währenddessen regenerieren sich deine Muskeln. Es empfiehlt sich, vor allem am Anfang, maximal 2 bis 3 Tage pro Woche zu trainieren und genügend Zeit für die Regeneration einzuplanen.

Ausreichend Schlaf und Erholung im Peaks Place Apartment Hotel in Laax, Fit in den Sommer

Tipp 5

Eine ausgewogene Ernährung

Das A und O für Geist und Körper ist eine gute und ausgewogene Ernährung. Achte darauf, mehr Gemüse und Obst zu dir zu nehmen und den Konsum von schlechten Fetten und Zucker zu reduzieren. Wichtig ist, dass du deine ausgewogene Ernährung an dich anpasst und auf deine Vorzüge und Unverträglichkeiten achtest. Am besten findest du jemanden, der gleich mitmachen möchte, denn dann fällt es dir leichter standhaft zu bleiben.

Lebensmittel wie Kuchen, Kekse oder Chips solltest du gar nicht zu Hause lagern, dann ist die Versuchung auch nicht so gross. Natürlich darfst du dir ab und zu eine kleine Nascherei gönnen, es sollte nur nicht täglich sein.

Brotzeit und Wein im Restaurant snani in Laax im Peaks Place, Fit in den Sommer

Workout Challenge für den Sommer

7 Tage – 3 Übungen – 3 Runden

Montag

Push-Ups 10x

Squats 20x

Plank 30 Sek.

Dienstag

Push-Ups 15x

Squats 25x

Plank 35 Sek.

Mittwoch

Push-Ups 20x

Squats 30x

Plank 40 Sek.

Donnerstag

Push-Ups 25x

Squats 35x

Plank 45 Sek.

Freitag

Push-Ups 30x

Squats 40x

Plank 50 Sek.

Samstag

Push-Ups 35x

Squats 45x

Plank 55 Sek.

Sonntag

Push-Ups 40x

Squats 50x

Plank 60 Sek.

Dein Basecamp im Peaks Place

  • Ski Keller icon
    Ski Keller
  • Nähe zur Talstation icon
    Nähe zur Talstation
  • Shuttlebus icon
    Shuttlebus
  • Informationsmaterial & Tourenvorschläge icon
    Informationsmaterial & Tourenvorschläge
  • Zusammenarbeit mit Partnern icon
    Zusammenarbeit mit Partnern
  • Wäscheservice icon
    Wäscheservice
  • Duschmöglichkeit am Abreisetag icon
    Duschmöglichkeit am Abreisetag
  • Reichhaltiges Frühstück & Lunchpakete auf Anfrage icon
    Reichhaltiges Frühstück & Lunchpakete auf Anfrage
  • Freier Zugang zum Wellness La Senda icon
    Freier Zugang zum Wellness La Senda
  • Fitness & Kraftraum icon
    Fitness & Kraftraum

 

Aktuelle Themen im Peaks Place

Die Aussicht während einer Skitour zum Piz Dolf mit der Bergsportschule Grischa
Bergsportschule Grischa

Tourenbericht Piz Dolf

5 idyllischen Seen der Region
Mit outdoorerlebnisse.ch raus in die Natur

Erlebe die Natur in Flims Laax hautnah

Skiurlaub in der Region Flims Laax Falera im Winter
Darauf solltest du alles achten

Pflege für deine Winterausrüstung

Array
(
    [0] => 6039
)