Skip to main content Skip to footer content
PDF

Schutzmassnahmen im Peaks Place

Clean and Safe

Deine Gesundheit und die unserer Mitarbeitenden steht für uns an oberster Stelle, deshalb haben wir nach Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie mit Unterstützung von HotellerieSuisse entsprechende Massnahmen gemäss Schutzkonzept umgesetzt.

Wir bitten dich daher von deinem Aufenthalt abzusehen, falls bei dir in den letzten Tagen Krankheitssymptome aufgetreten sind, die auf eine Atemwegserkrankung hindeuten. Melde dich bitte bei uns, falls während oder nach deinem Aufenthalt entsprechende Krankheitssymptome auftreten.

  • Aufgrund der Auflagen kann es zu Einschränkungen bei unseren Dienstleistungen kommen, in gewissen Bereichen ist zudem die zulässige Personenzahl beschränkt.
  • Wir passen die Schutzmassnahmen kontinuierlich den sich verändernden Auflagen und Empfehlungen an und unsere Mitarbeitenden werden laufend instruiert.
  • Wir reinigen und desinfizieren fachgerecht und in intensivierten Zyklen häufig genutzte Oberflächen, Gegenstände und Arbeitsmaterial (z. B. Türfallen, Lift- und Lichtschalter).
  • Unsere Mitarbeitenden tragen zudem für spezielle Aufgaben Schutzmasken und Handschuhe.
Koch Pascal Schmutz im Restaurant s'nani in Laax

Sicherheitskonzept

Die Umsetzung und Einhaltung der Schutzkonzepte hat für uns oberste Priorität. Die Vorgaben für die Schutzkonzepte werden dabei laufend angepasst und aktualisiert.

Zu den wichtigsten Grundmassnahmen zählen:

  • Alle Personen reinigen sich regelmässig die Hände. Anfassen von Objekten und Oberflächen möglichst vermeiden.
  • Bedarfsgerechte regelmässige Reinigung von Oberflächen.
  • Angemessener Schutz von besonders gefährdeten Personen.
  • Kranke im Betrieb nach Hause schicken und anweisen, die (Selbst-)Isolation gemäss BAG zu befolgen.
  • Berücksichtigung von spezifischen Aspekten der Arbeit und Arbeitssituationen, um den Schutz zu gewährleisten.
  • Information der Mitarbeitenden und anderen betroffenen Personen über die Vorgaben und Massnahmen und Einbezug der Mitarbeitenden bei der Umsetzung der Massnahmen.
  • Umsetzung der Vorgaben im Management, um die Schutzmassnahmen effizient umzusetzen und anzupassen.
Kamin im Eingangsbereich des Peaks Place Hotels in Laax

Aufhebung der Masken- und Zertifikatspflicht

Update Schutzmassnahmen ab 17.02.2022

Im Restaurant s’nani und im Wellness La Senda gilt keine Zertifikatspflicht mehr. Folgend haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst.

Wer die Maske weiterhin tragen möchte, soll dies natürlich auch weiterhin tun. Auch die Desinfektionsstationen bleiben für die persönliche Hygiene stehen.

Für allfällige Fragen erreichst du uns unter +41 81 927 10 10 oder reception@peaks-place.com.

 

Maskenschutz im Bike-Hotel Peaks Place in Laax

Schutzkonzept Peaks Place Laax

Fragen und Antworten

Die Zertifikatspflicht wurde per 17. Februar 2022 schweizweit aufgehoben. Somit gilt auch im Restaurant s’nani und im Wellness La Senda keine Zertifikatspflicht mehr.

Die Maskenpflicht wurde per 17. Februar 2022 aufgehoben. In allen Innenbereichen des Peaks Place gilt keine Maskenpflicht mehr.

Die Maskenpflicht gilt noch in öffentlichen Verkehrsmitteln, also auch in Gondel- und Luftseilbahnen sowie medizinischen Einrichtungen. Die Maskenpflicht gilt für jegliche Personen ab 12 Jahren.

Ab dem 17. Februar 2022 werden die Einreise Massnahmen in die Schweiz aufgehoben. Es muss kein Zertifikat vorgewiesen und auch kein Einreiseformular ausgefüllt werden.

Die Mitarbeitenden im Peaks Place und im s’nani dürfen wieder ohne Maske arbeiten. Wer weiterhin eine Maske tragen möchte, darf dies natürlich auch weiterhin tun.

Alle aktuellen Testmöglichkeiten findest du hier.

Bei offenen Fragen melde dich gerne bei uns.

    * Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung deines Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung

    Array
    (
        [0] => 6039
    )